Führendes europäisches Telematikunternehmen beteiligt sich an Emixis

Home/Blog, Unkategorisiert/Führendes europäisches Telematikunternehmen beteiligt sich an Emixis

Führendes europäisches Telematikunternehmen beteiligt sich an Emixis

EMIXIS VST GROUP b

Pressemeldung

Emixis mit Sitz in Brüssel stärkt Präsenz in Europa

Brüssel, 28. Juli 2016 – die Viasat Group, Nummer 3 auf dem europäischen Telematikmarkt, hat die Aktienmehrheit am Brüsseler Unternehmen Emixis übernommen. Diese Veränderung unterstützt das belgische Unternehmen dabei, seine Position in den Benelux-Ländern, Deutschland, Frankreich, Österreich, der Schweiz sowie den französischsprachigen Ländern Afrikas zu stärken. Außerdem stößt das Unternehmen dadurch in den vielversprechenden Telematikbereich für Versicherungen vor.

Emixis ist seit 20 Jahren auf dem internationalen Telematikmarkt vertreten. Als Wegbereiter für GPS-basierte Sicherheitslösungen für Fahrzeuge beschäftigt sich das Unternehmen mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von Technologien, die auf eine verbesserte Verwaltung von Außendienstpersonal, Flottenfahrzeugen und beweglichen Anlagegegenständen abzielt. Das belgische Unternehmen Emixis zählt zur Führungsriege in den Bereichen Telematiktechnologien und Internet der Dinge. Als einer von wenigen Akteuren fertigt Emixis seine Geräte auch tatsächlich in Belgien.

Die Lösungen von Emixis kombinieren GPS, Apps für Smartphones und Cloud Computing und ermöglichen unter anderem die Überwachung temperaturgeführter Lieferketten, den Schutz von Fahrzeugen vor Diebstahl und unberechtigter Nutzung, die Erkennung von Kraftstoffdiebstahl, die Überwachung der Position und Auslastungsrate beweglicher Objekte wie Container oder Sattelauflieger sowie die Planung und Nachverfolgung der Aktivitäten von Technikern, Sozialarbeitern oder Krankenpflegepersonal über ein Smartphone.

Emixis als lokaler Ankerpunkt für die Viasat Group

Mit der Zielsetzung, ihre Position in Europa zu festigen, hat die Viasat Group als Nummer 3 auf dem europäischen Telematikmarkt die Aktienmehrheit an Emixis übernommen. Da Viasat in den zentralen Märkten von Emixis noch nicht vertreten war, wird das Brüsseler Unternehmen für die gesamte Gruppe zum Ankerpunkt für die Benelux-Länder, Deutschland, Frankreich, Österreich, Schweiz und den französischsprachigen Teil Afrikas. Emixis profitiert von Viasats Know-how auf dem vielversprechenden Telematikmarkt für Versicherungen. Dank der neuen Technologien können Autofahrer von Versicherungsprämien profitieren, die auf den tatsächlich gefahrenen Kilometern und sogar der Fahrzeugnutzung oder dem Fahrverhalten basieren.

Die Kapitalbeteiligung von Viasat stellt für Emixis eine attraktive Wachstumschance dar“, so Didier Bennert, CEO von Emixis. „Neben einer verstärkten Präsenz in Europa und Afrika haben wir die Chance, von den vielversprechenden Möglichkeiten zu profitieren, die sich durch den Einsatz von Telematiklösungen im Versicherungsbereich bieten. Diese neue Position bringt für uns die einzigartige Gelegenheit, unser belgisches Know-how in einer starken europäischen Gruppe einzubringen.

Für weitere Informationen:

Didier Bennert
CEO Emixis
Tel. : +32 484 210 470

Über Emixis

Mit über 22.000 verbundenen Fahrzeugen ist Emixis ein führendes belgisches Unternehmen im Bereich Flottenmanagementsysteme auf der Grundlage von Telematiktechnologie. Wir entwickeln und vermarkten Hard- und Softwarelösungen, die Unternehmen bei der Verwaltung von Außendienstpersonal, Fahrzeugen und Anlagegegenständen unterstützen. Die SaaS-Lösungen werden in Europa und Afrika über ein Netzwerk an Wiederverkäufern und Systemintegratoren verkauft. Die Herstellungs- und Entwicklungsaktivitäten des in der Region Brüssel in Haren gegründeten Unternehmens erfolgen in den eigenen Anlagen.

Über Viasat Group

Das 1974 in Italien gegründete Unternehmen Viasat ist auf die Konstruktion, Herstellung und Bereitstellung von Telematikprodukten und -dienstleistungen für das Versicherungswesen und die Verwaltung von Flottenfahrzeugen spezialisiert. Durch Tochterunternehmen ist Viasat derzeit in Spanien, Portugal, Italien, Rumänien, Polen, Belgien und dem Vereinigten Königreich sowie durch Distributoren in über 30 Ländern in Europa, Afrika, dem Nahen Osten und Lateinamerika vertreten. Mit über 630.000 verbundenen Ressourcen im Unternehmen, rund 500 hochmotivierten Mitarbeitern und einem Umsatz von nahezu 46 Millionen Euro im Jahr 2015 ist das Unternehmen für die kommenden Chancen, die das Internet der Dinge bietet, bestens aufgestellt.

Tags: |

emixis verwendet Cookies, um Ihre Navigation auf der Website zu erleichtern. Weitere Informationen Plus d'infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close