Kundenreferenzen

Herr Delvaux, Geschäftsführer von Portomatic

Es ist eine absolut praktische Kombination: Econocom-Aidoo. Wir versenden alle Informationen über Kundendienst und Wartung an unsere Techniker in Echtzeit. Diese fertigen direkt über ihre mobile App einen Bericht an. Gleichzeitig wird dem Kunden ein PDF-Bericht übermittelt. So gewinnen wir Zeit und arbeiten so effizient wie möglich.

Portomatic ist ein auf automatische Türen spezialisierte Fachfirma. Wir installieren, reparieren und warten Garagentore, elektrische Zäune und Absperrungen in Brüssel und in der belgischen Provinz Brabant. Unser Kundendienst steht rund um die Uhr an sieben Tagen zur Verfügung.

Portomatic war auf der Suche nach einem System zur Produktivitätssteigerung unserer Mitarbeiter, so dass diese sich stärker auf ihre Kerntätigkeiten konzentrieren können. Zusätzlich wollten wir unsere Kundenzufriedenheit verbessern, indem wir die Ausfallzeiten bei Türreparaturen reduzieren. Wir mussten unsere Reaktionszeiten verbessern, dazu war es notwendig, den Techniker in der Nähe orten zu können, der am schnellsten mit den für die Montage oder Reparatur erforderlichen Teile vor Ort sein kann.

Die Lösung

Die Lösung „ALL-IN“ besteht aus Smartphones von Android mit der vorinstallierten App „aidoo mobil“ von Emixis für die Personaleinsatzplanung.
„ALL-IN” beinhaltet die Vorbereitung, Lieferung, Installation, Finanzierung und den Austausch der Smartphones.
Konfiguration und Implementierung einer auf die Bedürfnisse von Kundendiensttechniker zugeschnittenen Lösung.

Die Vorteile

  • Kundendiensteinsätze: erhöhte Produktivität und Erschließung neuer Kunden
  • Organisation: der richtige Mitarbeiter wird an den richtigen Einsatzort geschickt
  • Management: automatische Auftragsbearbeitung und optimierte Lagerhaltung der Ersatzteile
  • Rechnungsstellung: direkte Abrechnung anstatt einmal monatlich und automatische Rechnungsstellung, Zeitersparnis im Mahnwesen
  • Mehr Einsätze pro Tag: von 4 auf 6, sprich eine Umsatzsteigerung
  • Reparaturen: spürbare Verringerung der Ausfallzeiten für den Kunden

Nicolas Danielo - General Manager PNS

Mit der Produktlösung von Emixis können wir schneller reagieren – eine klare Verbesserung für unsere Patienten in häuslicher Pflege. Außerdem hat sich unsere administrative Arbeit deutlich vereinfacht.

GF Sven Halm, Forstteam

Wir hätten dises System von Securysat schon viel früher einsetzen sollen...

Das Forstteam Halm ist sowohl bei öffentlichen als auch gewerblichen Aufraggebern rund um den Baum im Einsatz.
Nach einer gründlichen Recherche der verschiedenen Anbieter und das Vergleichen mit Wettbewerbsprodukten konnte sich Securysat aufgrund seiner einfachen Bedienung und der zugleich sehr komplexen Anwendung bei unserem Betrieb durchsetzen.

Bei diesem System ist es für uns enorm wichtig die Arbeitszeitabrechnung in aller Interesse absolut korrekt zu machen erklärt Sven Halm. Mit Securysat Fleet haben wir ein System für die GPS Fahrzeugortung gefunden das uns die administrativen Arbeiten ungemein erleichtert. Wir nutzen verschiedenste Berichte in Securysat Fleet die bis hin zur Arbeitszeitabrechnung gehen. z.B. haben wir per Knopfdruck die Dauer des Einsatzes beim Kunden, damit kann bei eventuellen Rückfragen des Kunden die Dokumentation über den an seinem Ort tatsächlichen Zeitaufwand ausgewiesen werden. Die einfache und selbsterklärende Bedienung von Securysat Fleet und die individuell einstellbare Oberfläche zeigen uns zu jeder Zeit was für die tägliche Disposition notwendig ist. Mit den vielen Möglichkeiten der Automatisation (z.B. mit den Berichten die per E-Mail gesendet werden) haben wir eine deutliche Arbeitserleichterung. Wir haben Securysat Fleet seit einem Jahr im Einsatz und können uns ein Arbeiten ohne dieses Hilfsmittel nicht mehr vorstellen.

Vor allem die Dispositionsmitarbeiter im Büro können eine deutliche Arbeitserleichterung verzeichnen sagt Sven Halm. Hier ist neben den aktuellen Standorten der Mitarbeiter die zur Einsatzsteuerung herangezogen werden auch die Auswertung für die Einsatzzeiten eine ungemeine Arbeitserleichterung. Jeden Morgen bekommen wir automatisch die Einsatzzeiten vom Vortag. Die Berichte werden den Mitarbeitern ausgehändigt damit auch diese von der "automatischen Zeiterfassung" profitieren. Mit der APP auf meinem Tablet PC habe ich auch unterwegs ständig aktuelle Informationen über den Tagesablauf.

*Forstteam Sven Halm GF Sven Halm

Victor Wiewauters – Sales & Marketing manager 3M Belgium

Die Produktlösung von Emixis hat zu einer unmittelbaren und deutlichen Verbesserung der Verkäufe und der Performance von 3M bei großen Einzelhändlern geführt. Die Lösung ermöglicht uns sicherzustellen, dass unsere Produkte genau dort sind, wo sie sein sollen, sowie Rentabilitätsprobleme sofort zu erkennen.

Liesbeth Janssens - Regional Manager ISS

Dank Emixis haben sich unsere Betriebskosten deutlich reduziert. Wir konnten neue Märkte erschließen und die Planungslösung hat es uns ermöglicht, schneller zu reagieren – zum Vorteil und zur Zufriedenheit unserer Kunden.

Joel Vercammen - IT Manager Krones Belgium

Dank Emixis hat sich unser Abrechnungszeitraum von 6 Monaten auf 1 Woche verkürzt. Der Servicebericht wird direkt an den Kunden gesendet und es gibt weniger Beschwerden, weil der Kunde alles noch frisch in Erinnerung hat.

Peter Cleymans, kaufmännischer Direktor des Krankentransport- und Rettungsdienstzentrums in Ostflandern SARL

Wir bieten seit mehr als 25 Jahren Rettungs- und Krankentransportdienste an. Die Prozesse in unserer Einsatzleitstelle werden von der Securysat Fleet-Anwendung unterstützt, somit wird gewährleistet, dass wir den bestmöglichen Dienst für Patienten und das Gesundheits- und Pflegepersonal bieten.

Im Auftrag von Krankenhäusern, dem nationalen Gesundheitssystem, Seniorenheimen und Einzelpersonen leisten wir zwischen 40 und 80 Rettungs- und Krankentransporte täglich, die auf 13 Ambulanzfahrzeuge aufgeteilt werden.

All unsere Krankenwagen sind mit der Black Box von Securysat Fleet ausgestattet. Durch die Securysat Plattform weiß unsere Leitstelle immer in Echtzeit, wo sich unsere Fahrzeuge befinden und was sie gerade tun. Sind sie schon mit einem Transport verplant, stehen sie still, und  wenn ja, wie lange?

Wenn eine Einsatzplanung erforderlich wird, weil z.B. ein Arztbesuch beendet wurde, können wir direkt reagieren. Wenn erforderlich, senden wir den nächstgelegenen Krankenwagen, um eine oder mehrere Fahrten zu übernehmen. Denn wir kennen schließlich den exakten Aufenthaltsort eines jeden Fahrzeugs. Wir passen die Einsatzplanung an und unterrichten sowohl die Patienten als auch das medizinische Personal über die aktuelle Lage. Für beide Seiten handelt es sich hierbei natürlich um eine wichtige Information.

Außerdem zählen wir auch auf den so genannten Big Brother-Effekt. Ich bin überzeugt davon, dass Securysat Fleet unsere Fahrer für das eigene (Fahr)verhalten sensibilisiert. Unsere Fahrer wissen, dass wir sehen können, wo sie sich befinden. Ich erhalte sofort eine SMS, wenn die erlaubte Geschwindigkeit überschritten wird und durch die Fahreridentifizierung weiß man immer, wer am Steuer des betreffenden Fahrzeugs saß. Für uns sind dies zusätzliche Vorteile von Securysat Fleet.

Vorteile von Securysat Fleet

  • Überblick in Echtzeit über die Standorte der Fahrzeuge
  • Anpassung der Einsatzplanung je nach Verfügbarkeit
  • Schnelle Handlungsmöglichkeit bei Notfällen
  • Fahrstilkontrolle und -sensibilisierung
  • Management-Tool

Jean du Bus de Warnaffe, Managing Director de Liftinc

Wir haben spürbare Vorteile bei der Nutzung von Ortungs- und Verfolgungsmodulen in unseren Kundendienstfahrzeugen festgestellt. Die Ergänzung durch aidoo mobile lift war der nächste logische Schritt, um unseren Kunden den optimalen Service zu bieten.

Als ein kleines dienstleistungsorientiertes Unternehmen halten wir immer Ausschau nach neuen Technologien und professionellen Anwendungen, um die Dienstleistungen für unsere Kunden zu verbessern. Durch den Einsatz der Ortungs- und Verfolgungstechnologie in unseren Kundendienstfahrzeugen sehen wir immer lückenlos den Standort unserer Kundendiensttechniker.

Sollte ein Notfall eintreten, wenn zum Beispiel jemand bei einer Fahrstuhl-Panne in einem Aufzug stecken geblieben ist, können wir sofort darauf reagieren und den Techniker entsenden, der am schnellsten vor Ort sein kann.

Die mobile App für unsere Techniker ist der nächste logische Schritt. Wir sind ein kleines und dynamisches Unternehmen, das davon überzeugt ist, dass die modernste Technologie uns einen Wettbewerbsvorteil verschaffen kann, weil wir so die Kosten senken und gleichzeitig die Kundenzufriedenheit steigern. Unsere Mechaniker arbeiten daher bereits vollständig ohne eine Planung auf Papier. Ihre Android-Smartphones, seit kurzem mit der Anwendung aidoo lift, sind das Einzige, was sie zur Abwicklung ihrer Außeneinsätze beim Kunden benötigen. Sie sehen darauf die Planung für den Tag, die Adressen, ihre Aufträge und zusätzliche Kommentare. Im Büro können wir ihren Arbeitsfortschritt in Echtzeit kontrollieren.

Die Option zum Scannen der QR-Codes ist ein zusätzlicher Vorteil, so kann sich der Mechaniker sicher sein, dass er am richtigen Aufzug arbeitet. Diese Funktion ist sehr praktisch, wenn man in einem Gebäude mit dutzenden von Aufzügen arbeitet. Eine weitere nützliche Funktion von aidoo lift ist die Möglichkeit, Fotos zu versenden. Mechaniker fotografieren fehlerhafte Teile und senden die Fotos direkt an unseren technischen Dienst. Wir wissen daher genau, welches Teil bestellt werden muss und können so Auftragsfehler und die damit verbundenen Verzögerungen vermeiden. All dies bedeutet eine schnellere und exaktere Auftragsabwicklung so wie ein optimaler Dienst an unserem Kunden!

!

Nicolas Piette, CSD-Direktor Home Care

Die App aidoo mobil vereinfacht die administrativen Verfahren für unsere Mitarbeiter der Familienpflege, die häusliche Pflege für 10.000 Familien in unserem Netzwerk anbieten. Die Anwendung ist sehr benutzerfreundlich und sorgt für Effizienz bei unserem Team vor Ort, es bietet große Zeiteinsparungen und Flexibilität.

Das Zentrum für häusliche Pflege (CSD), ein Partner des Netzwerkes Solidaris Liège, beschäftigt 950 Mitarbeiter, die 10.000 Familien im Jahr unterstützen. Unsere Mitarbeiter helfen bei den täglich anfallenden Arbeiten und beim pflegerischen Aufwand in Familien, die selbst nicht dazu in der Lage und an das Haus gefesselt sind. Unsere Dienstleistungen umfassen Kinderbetreuung, Lieferung von Mahlzeiten, Einkaufen, persönliche Pflege, Krankenpflege, Haushaltsaufgaben, usw. Aufgrund unserer Dienstleistungen können Familien in unserem Netzwerk ihr gewohntes Leben im vertrauten Umfeld fortsetzen.

Unser Pflegepersonal leistet eine große Bandbreite an Krankenpflege, so wie persönliche Pflege und Hygiene, Spritzen, Wundversorgung, palliative Pflege und noch vieles mehr. Eine effiziente Verwaltung unserer Dienstleistungen war eine echte Herausforderung für uns. Wir wußten, dass wir ein einfacheres und besseres Instrument für unseren Pflegedienst finden mussten, um zu verfolgen, was die Mitarbeiter wo tun und um die Fehleranfälligkeit von Formularen auf Papier zu verringern. Das Lütticher Zentrum CSD entschied sich, die Formulare auf Papier „F54“ komplett durch eine mobile Anwendung zu ersetzen.

Heute verfügt jeder unserer 650 Pflegemitarbeiter über ein Smartphone, das mit der aidoo Anwendung ausgestattet ist, mit der unser Mitarbeiter einen spezifschen QR-Code scannt, um:

  • Familien / Personen / Adressen zu identifizieren
  • die für jede Familie geleistete Arbeitszeit zu bestätigen (auf der Grundlage der gescannten Stunden und des GPS-Standortes)
  • die Fahrtkosten zwischen zwei Adressen zu berechnen
  • sich Aufwendungen erstatten zu lassen und  das manuelle Berechnen der gefahrenen Kilometer zu vermeiden
  • die Einsatzplanung auf Papier, die früher per Mail versandt wurde, zu ersetzen
  • einen Zugang zur Einsatzplanung für die nächsten 3 Tage zur Verfügung zu haben
  • Informationen über die Familie bereit zu stellen, zu der das Pflegepersonal gehen wird
  • direkt den Kunden anzurufen, der die Anwendung nutzt
  • die Route zwischen den Adressen zu planen
  • eine Dienstleistung hinzuzufügen oder zu ändern, wenn sich im Laufe des Tages eine Planungsänderung ergibt
  • Rechnungen zu generieren

Thierry Arbalestrie, Geschäftsführer Ajimex

Securysat Fleet bietet eine GPS-Ortung UND Echtzeitüberwachung der Kühlkette. Ergebnis: ‚Null Störfälle’ für Ajimex.

„Ursprünglich waren wir lediglich auf der Suche nach einer praktischen Lösung für eine GPS-Ortung. um unsere Fahrzeuge in Echtzeit zu verfolgen.“ Thierry Arbalestrie, Geschäftsführer von Ajimex führt weiter aus: „Wir haben uns für Securysat Fleet entschieden, weil wir damit eine Vielzahl von nützlichen Berichten zur Analyse unseres Fuhrparks erhalten. Wir können nun anhand der Berichte die gefahrene Strecke und die Kilometerleistung so wie die Ruhezeiten, die gearbeiteten Stunden und vieles mehr sehen. Erst danach haben wir festgestellt, dass es auch für die Temperaturüberwachung in unseren Fahrzeugen sehr nützlich sein könnte. Wir bieten insbesondere für die Pharmaindustrie sehr viele Transportdienstleistungen an, wo die Aufrechterhaltung der Kühlkette von größter Bedeutung ist. Zur Echtzeitüberwachung der Temperatur in unseren Kühlfahrzeugen hat Securysat unsere bestehenden Sensoren an die Securysat Fleet-Plattform angeschlossen. Von diesem Zeitpunkt an haben wir uns zum Ziel gesetzt, bei den Temperaturabweichungen eine ‚Null-Störfall-Toleranz’ zu erreichen. Wir können stolz verkünden, dass wir dieses Ziel bisher erreicht haben. Dies ist ein ausgeprochen gutes Zeugnis für den Stellenwert des Securysat Fleet Produkts“.

Vorteile  von Securysat Fleet TEMPERATUR

  • Echtzeitüberwachung der Kühlkette
  • Alarm per SMS, E-Mail und/oder Dialogfenster bei nicht zulässigen Temperaturüber- oder unterschreitungen
  • Multi-Zonen: Temperaturmessungen in einer oder mehreren Zonen
  • Kalibrierte Sensoren.

Laurent Jacquet - IT Manager, T-Palm

Die Lösung von Emixis macht es möglich, den gesetzlichen Anforderungen in Hinblick auf den Mobilitätsbonus gerecht zu werden und gleichzeitig unseren administrativen Arbeitsaufwand drastisch zu reduzieren. Seit der Implementierung hat der Missbrauch durch persönliche Fahrzeugnutzung komplett aufgehört.

emixis verwendet Cookies, um Ihre Navigation auf der Website zu erleichtern. Weitere Informationen Plus d'infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close